16.06.2021

E-Bike Genuss-Tour

Freizeit

Flusslandschaften, Jurahügel, ein Stausee und regionales Gaumengold – mehr Genuss geht nicht! Die E-Bike Genuss-Tour entführt auf eine abwechslungsreiche Route durch zwei Aargauer Landschaften.

Von Bad Zurzach Tourismus geht es los in Richtung Flecken, dem alten Marktzentrum Bad Zurzachs, und bereits hier wartet das erste Stückchen Gaumengold: ein feines Gebäck aus der Bäckerei Maier für unterwegs. Am besten schmeckt es auf einer sonnigen Bank am Klingnauer Stausee.

Der idyllischen Wasserlandschaft entlang verlässt die Route das Zurzibiet in Richtung Jurapark-Dorf Villigen. Hier verwöhnt das Weingut Schödler mit einem feinen Apéro aus Wein, Wiler Velospeiche-Wurst und Elfinger Käse.

E-Bike Genuss-Tour Posten 3 Weingut Schödler (Copyright Bad Zurzach Tourismus AG)

Frisch gestärkt steht nun die Etappe über den Rotberg an. Zugegeben, der Aufstieg ist trotz E-Bike nicht ganz ohne, aber die Aussicht über die Mandacher Hügel lässt die Anstrengung schnell in Vergessenheit geraten. Ausserdem sind bereits zwei weitere Genuss-Momente in greifbarer Nähe. Ein Wildkräutersalz aus Maja’s Chrüterstübli für zu Hause und das regionale Mittagsmenu im Restaurant Bären Hottwil sind eine willkommene Stärkung.

Posten 4 Maja's Rebhüsli

Der letzte Streckenabschnitt führt über einen kleineren Hügel zurück ins Zurzibiet an den Klingnauer Stausee. Hier wartet der leider letzte Gaumengold-Stopp: das Restaurant Oase. Ein Fricktaler Glacé rundet das Genuss-Erlebnis ab. 

Die Tour endet offiziell hier in Kleindöttingen, es empfiehlt sich aber dringend, nach der Fahrt nicht nur dem Akku eine Verschnaufspause zu gönnen, sondern auch sich selbst. Bei einem entspannten Bad im Zurzacher Thermalwasser lässt sich die innere Batterie schnell aufladen und müde Muskeln tanken neue Kraft.

Klingnauer Stausee (Copyright Bad Zurzach Tourismus)

Autorin: Andrea Schäublin (Jurapark Aargau)

Weitere Stories

Was tun gegen den Fachkräftemangel?

Story

18.08.2021

Unternehmen

Was tun gegen den Fachkräftemangel?

"Unternehmen müssen inspirieren", sagt Patrick Mollet. Der Mitinhaber von «Great Place to Work Switzerland» erklärt im Interview, weshalb Unternehmen mehr Offenheit bei der Rekrutierung von Fachkräften zeigen sollten.

Megatrend: Gesundheit durchdringt auch Arbeitswelt

Story

03.11.2021

Unternehmen

Megatrend: Gesundheit durchdringt auch Arbeitswelt

Vom Megatrend Gesundheit, der viele Lebensbereiche durchdringt, ist auch die Wirtschaft betroffen: Unternehmen sorgen vermehrt für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen, medizinische Fachkräfte sind sehr gesucht, und es entstehen neue professionelle Tätigkeiten zur Steigerung unseres Wohlbefindens.

Fast Good statt Fast Food: Food-Trends im Wandel

Story

15.09.2021

Interessen

Fast Good statt Fast Food: Food-Trends im Wandel

Die gesellschaftlichen Megatrends beeinflussen unsere Ernährung. Die veränderte Arbeitswelt und neue Formen des Zusammenlebens bestimmen, wann, wo und mit wem wir essen. Beim «Was» spielen eine nachhaltige Produktion und gesunde Inhaltsstoffe eine zunehmende Rolle. Und die Zubereitung wird immer mehr zum Erlebnis.

Wellness-Velotour

Story

26.08.2021

Freizeit

Wellness-Velotour

Schönste Aussichten, romantische Auen und nach der Anstrengung pure Entspannung. Die Wellnesstour von Bad Schinznach nach Rheinfelden sorgt für einen abwechslungsreichen Ausflug.