Work Life Aargau vernetzt Kooperationspartner

Profitiert als Fachkräfte-Dienstleister von der Präsenz von Aargauer Arbeitgebern auf Work Life Aargau und werdet Teil des Netzwerks als Kooperationspartner.

Als Kooperationspartner profitieren

Aargauer Arbeitgeber präsentieren sich auf Work Life Aargau den Fachkräften nach den neuesten Erkenntnissen und Praktiken des Employer Brandings.
Profitiert als Kooperationspartner von diesem Umfeld und macht bei Fachkräften aus dem Aargau auf euch aufmerksam.

Das Angebot als Kooperationspartner richtet sich an Fachkräfte und hat einen Bezug zum Kanton Aargau. Klassischerweise sind das Organisationen aus dem Aus- und Weiterbildungsbereich oder der Kinderbetreuung und zunehmend auch Dienstleistungen für neue Arbeitsformen wie HomeOffice und Coworking. Auch (Förder-)Institutionen mit der erweiterten Zielgruppe „Gründer*innen/ Jungunternehmer*innen“ sind zulässig. Andere Einträge können wir leider nicht berücksichtigen. Wendet euch bei Unsicherheit doch vorab kurz an uns per E-Mail an worklifeaagau.ag.ch.

Im Gegensatz zu Work Life Aargau-Arbeitgebern, schreiben Kooperationspartner auf Work Life Aargau keine offenen Stellen aus sondern erfassen einen Eintrag zu Ihrem Angebot. 

Zwei Beispiele von über 600 Rahmenangeboten auf Work Life Aargau!

Eintrag erstellen - so funktionierts

Kooperationspartner von Work Life Aargau werden in nur zwei Schritten:
Schritt 1: Fülle das Formular aus und generiere so einen Eintrag Eurer Institution auf Work Life Aargau mit

  1. Titelbild
  2. Logo
  3. Bild/Bilderserie
  4. Kurzbeschreibung und Angebot (Text mit max. 1’000 Zeichen)
  5. Detailinformationen für Darstellung in zweispaltiger Tabelle in Form von „Facts & Figures“ (optional)

Schritt 2: Unterzeichnet die Beitrittserklärung als Vereinsmitglied und werdet aktiver Teil von Work Life Aargau – optional

Anschliessend erhaltet Ihr eine Empfangsbestätigung der Inhalte und innert ein paar Tagen den Link zu Eurem Eintrag, der durch Work Life Aargau erstellt wird. Dann freuen wir uns, gegenseitig voneinander zu profitieren...

Weitere Stories

Top Arbeitgeber: Aargau Verkehr

Story

03.10.2022

Unternehmen

Top Arbeitgeber: Aargau Verkehr

Unsere Mitarbeitende sorgen mit ihrem Einsatz dafür, dass der tägliche Betrieb rund läuft. Manche gut sichtbar, andere genauso wichtig im Hintergrund. Gemeinsam stellen wir sicher, dass unsere Fahrgäste sicher, pünktlich und komfortabel an ihr Ziel gelangen. Dazu braucht es zeitgemässe Arbeitsbedingungen und ein Umfeld, das Spass macht. Werden auch Sie ein Teil unserer ÖV-Familie.

Jahresrückblick 2022

Story

22.12.2022

Unternehmen

Jahresrückblick 2022

Work Life Aargau blickt auf ein spannendes und wichtiges Jahr zurück. Seit Anfang des Jahres bieten wir unseren Mitgliederunternehmen das Produkt "Top Arbeitgeber" an. An einem halbtägigen Workshop konnten sich unsere Mitglieder im Storytelling auf Social Media inspirieren lassen und Know-how auf- oder ausbauen. In mittlerweile 8 Workshops durften wir knapp 80 Mitarbeiter von über 30 unserer Mitgliederunternehmen willkommen heissen. Im Anschluss hatten die teilnehmenden Firmen die Möglichkeit ihre eigene Employer Branding Story aufzubauen und im Zuge des Top Arbeitgeber Beitrags eigene Schwerpunkte zu setzen. Wir sind stolz auf das grosse Engagement unserer Partnerinnen und Partner und möchten zum Ende des Jahres nochmal einen Blick auf die interessanten Inhalte der Top Arbeitgeber Beiträge in diesem Jahr werfen.

«Mitarbeitende halten? IT-Arbeit muss spannend sein»

Story

08.12.2022

Unternehmen

«Mitarbeitende halten? IT-Arbeit muss spannend sein»

Für Markus Brunold, CEO des Software-Entwicklers BSI in Baden-Dättwil, ist der Fachkräftemangel kein neues Phänomen. Die Firma sucht Talente, die gut zur Unternehmenskultur passen – und tut vieles dafür, dass den Mitarbeitenden die Arbeit Spass macht.

Das Hochschuluniversum entdecken - Die Studienmesse 2022 in Baden

Story

14.10.2022

Arbeitsleben

Das Hochschuluniversum entdecken - Die Studienmesse 2022 in Baden

Fast 50 Unis, Fachhochschulen und weitere Bildungsinstitutionen stellen sich am Samstag, 12. November, bei ask! vor. Die Studienmesse vermittelt Mittelschülerinnen und -schülern den nötigen Überblick für die Studienwahl.