16.12.2020

Melitta zügelt nach Zofingen

Unternehmen

Die Melitta Gruppe fasst ihre Schweizer Tochterunternehmen in Zofingen zusammen. Für Zofingen sprechen die zentrale Lage, die Nähe zur Autobahn und die Lebensqualität, sagen die Geschäftsführer in einem Interview.

Die Melitta GmbH (Schweiz) zieht von Egerkingen SO nach Zofingen. Das Unternehmen sei mit dem alten Standort zufrieden gewesen, sagt CEO Roger Kiefer in einem Interview mit dem „Zofinger Tagblatt“. Die Gruppe verfolge aber international das Ziel, die verschiedenen Tochterunternehmen in einem Land jeweils an einem Ort zusammenzufassen. „Zofingen liegt sehr zentral und nahe an der Autobahn. Wir können die Kunden von hier aus ideal betreuen. Und es ist eine schöne Kleinstadt mit hoher Lebensqualität.“

In Zofingen sind ein Laden und ein gemeinsamer Showroom mit der Cafina AG vorgesehen. Das Unternehmen liefert professionelle Kaffeemaschinen und gehört seit 1988 zur Melitta Gruppe. In Zofingen ist die Disposition für die 50 Techniker vorgesehen, die in der Schweiz für Cafina unterwegs sind. Cafina-CEO Martin Stalder rechnet mit 25 Mitarbeitenden in Zofingen. „Hier in Zofingen können unsere Kunden die verschiedenen Modelle testen und ausprobieren“, sagt Stalder.

Quelle: Aargau Services, Zofinger Tagblatt

Weitere Stories

Dottikon ES baut neue Produktionsanlage

Story

03.02.2021

Unternehmen

Dottikon ES baut neue Produktionsanlage

Dottikon ES wird eine neue chemische Produktionsanlage für Pharmawirkstoffe errichten. Dafür ist eine Investition von 275 Millionen Franken vorgesehen. Zudem sollen in den kommenden zwei Jahren 100 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Familienfreundliche Arbeitgeber*innen im Aargau

Story

20.01.2021

Arbeitsleben

Familienfreundliche Arbeitgeber*innen im Aargau

Die Kinderbetreuungskosten im Kanton Aargau sind hoch – die Unternehmen aber punkten mit flexiblen Arbeitsmodellen und familienfreundlichen Arbeitsbedingungen.

Die besten Arbeitgeber*innen der Schweiz

Story

27.01.2021

Arbeitsleben

Die besten Arbeitgeber*innen der Schweiz

Gibt es Unternehmen, die ihre Mitarbeitenden wirklich glücklich machen? Ja, die gibt es – und sie werden jedes Jahr ausgezeichnet.

Arbeiten und Wohnen in der Nähe oder Mobilität, wie steht es mit meiner Resilienz?

Story

20.01.2021

Arbeitsleben

Arbeiten und Wohnen in der Nähe oder Mobilität, wie steht es mit meiner Resilienz?

In vielen Unternehmen gehörte Homeoffice auch schon vor der Zeit des Lockdowns im Frühjahr 2020 zur Arbeitskultur. Unabhängig davon, ob Remote Work nun stärker als vorher genutzt wird, die Frage nach der passenden Lebens-, Wohn- und Arbeitssituation wird jede*r Mitarbeiter*in für sich klären müssen.