14.04.2021

Auf zwei Rädern durch die historischen Altstädte

Freizeit

Der Aargau verfügt über eine Schatztruhe an kulturellen Juwelen, welche unter anderem zwölf historische Altstädte beinhaltet. Jede Altstadt zeichnet sich, wie ein Edelstein, durch ihre Eigenheit aus und ist auf ihre individuelle Weise charmant. Mit dieser Veloroute entdecken Sie schwungvoll vier hinreissende Aargauer Altstädte.

Ihre Tour beginnt in Aarau. Eine Besonderheit der Altstadt sind rund 70 Dachgiebel mit bemalten Unterseiten, weshalb Aarau auch als «Stadt der schönen Giebel» bezeichnet wird.

Aarauer Altstadt

Mit Aarau im Rücken beginnt eine erholsame Tour nach Lenzburg. Die Fussgänger-Altstadt befindet sich am Fusse des Felsens mit der imposanten Höhenburg, dem Schloss Lenzburg.

Hauptgasse in Lenzburg

Pedalend überqueren Sie die Reuss und erreichen Baden. Bereits die Römer schätzten die heissen Quellen. Baden zählt zu den eindrücklichsten Ortsbildern der Schweiz.

Aussicht über Baden

Bald fahren Sie der Limmat entlang bis zum Wasserschloss, dann in die Römerstadt Brugg und der Aare entlang zurück nach Aarau.

Schwarze Turm in Brugg

Infos zur Tour

Strecke62,9 km
Dauer3:30h
Aufstieg252 hm
Abstieg252 hm
Weitere Infos
AargauOutdoor

Autor: Aargau Tourismus | NF

Weitere Stories

Wo arbeiten die Aargauer*innen?

Story

02.06.2021

Arbeitsleben

Wo arbeiten die Aargauer*innen?

Das Bundesamt für Statistik hat erhoben, wo die Menschen leben und wo sie arbeiten. Die Analyse zeigt: Die Mobilität hat zugenommen – und: Der Pendlersaldo im Kanton Aargau ist negativ. Das heisst, dass mehr Aargauer*innen den Kanton für ihren Job verlassen als andere Menschen in den Kanton zur Arbeit pendeln.

Auch mit einer Lehre kann man Karriere machen

Story

05.05.2021

Arbeitsleben

Auch mit einer Lehre kann man Karriere machen

Für den beruflichen Aufstieg spielt es keine Rolle, ob man einen Beruf lernt oder das Gymnasium besucht. Das Schweizer Bildungssystem ist so durchlässig, dass man auch nach einem Lehrabschluss noch studieren kann. Dies zeigen die Statistik und prominente Beispiele.

Das Praktikum – Einstieg in den Traumberuf oder verlorene Zeit?

Story

11.05.2021

Interessen

Das Praktikum – Einstieg in den Traumberuf oder verlorene Zeit?

Viele junge Erwachsene machen nach dem Abschluss ihres Studiums ein Praktikum. Damit gewinnen sie einen Einblick in die Berufswelt. Allerdings besteht die Gefahr, dass sie zu schlechten Löhnen die gleiche Arbeit leisten wie eine Fachkraft.

Welcher Beruf passt zu mir?

Story

19.05.2021

Arbeitsleben

Welcher Beruf passt zu mir?

Für Maturand*innen und Hochschulabsolvent*innen ist der Berufseinstieg oft nicht einfach. Berufsmessen bieten ihnen die Gelegenheit, mit verschiedenen Unternehmen in Kontakt zu kommen und sich vor Ort mit Professionals auszutauschen. Der Nachholbedarf nach der Corona-Pandemie scheint gross.