06/12/2021

HR-Team des Monats: Robatech AG

Unternehmen

Für unser zweiköpfiges HR steht Ende Jahr eine grosse Veränderung an, denn unsere langjährige Mitarbeiterin Barbara Gautschi wird frühzeitig pensioniert. Ab anfangs 2022 werden Karin Spahn und Angela Fuchs die stetig wachsende Anzahl an Mitarbeitenden am Hauptsitz in Muri betreuen. Dabei werden die Skills der beiden optimal eingesetzt, sodass es eine klare Aufgabenteilung gibt und jede spannende Teilbereiche verantworten darf.

Das HR-Team des Monats in Zahlen

Mitarbeitende HR-TeamAb Januar 2022: 2 Personen (110 Stellenprozent)
Berufserfahrung HR-Team31 Jahre
Bewerbungen im Jahr 2021Wir haben rund 700 Bewerbungen erhalten für die Bereiche HR, IT, Logistik, Produktion, Labor, Customer Care, Entwicklung, Produkt Management, Qualitätsmanagement, Einkauf sowie Spontanbewerbungen
Neueinstellungen im Jahr 20214 Lernende (2 KV, 1 Konstrukteur, 1 Logistiker), 16 Mitarbeitende Festanstellung (davon nur 7 Abgänge jedoch 2 davon Pensionierungen) sowie 11 Mitarbeitende temporär befristet

In welchen Bereichen spürt ihr den Fachkräftemangel am stärksten?

Bei Software- und Technologie-Ingenieuren und -Ingenieurinnen. Wir suchen auch immer wieder Beschaffungsfachleute, die einen technischen und kaufmännischen Hintergrund haben sollten.

Stellt ihr auch Mitarbeitende ein, die nicht allen geforderten Qualifikationen mitbringen?

Ja, im Bereich Klebstoffauftragssystem ist Spezialistenwissen notwendig. Die präzise Erfahrung in unseren Prozessen können wir fast nie voraussetzen. Wir müssen bei fast allen Berufsgattungen unsere neuen Mitarbeitenden schulen und einarbeiten.

Wie hält ihr es mit Teilzeitarbeit und Home Office?

Homeoffice ist seit 2020 zur Selbstverständlichkeit geworden. Wir streben eine gemischte Form zwischen Büroarbeit und Homeoffice an, damit der Zusammenhalt in der Firma aufrechterhalten wird. Auch Teilzeitarbeit ist bei uns möglich und wird von vielen Mitarbeitenden geschätzt.

Beschreibt Euren letzten Betriebsausflug oder Mitarbeitendenanlass

Mit diversen Firmenanlässen tun wir viel für das Zusammenwachsen. Es findet beispielsweise immer im Sommer ein Grillplausch statt. Wenn Vittorio zum Pizzaabend einlädt, wird es in der Kantine eng. Unser jährlicher Weihnachtsanlass wird immer in einem sehr festlichen Rahmen gefeiert und auch die Partner und Partnerinnen unserer Mitarbeitenden sind mit dabei.

Setzt ihr Mitarbeitende als Botschafterinnen und Botschafter in der Rekrutierung ein?

Ja, Mund-zu-Mund Propaganda ist uns sehr wichtig. In unserem Video erfahren Sie, was Robatech-Mitarbeitende an ihrem Arbeitgeber so toll finden

Was macht Mitarbeitende zu zufriedenen Kolleginnen und Kollegen?

Wir bieten interessante Aufgaben und ein gutes Arbeitsklima. Natürlich muss der Lohn auch stimmen. Unsere Mitarbeitenden nehmen wir ernst. Das hört sich abgedroschen an, aber wir unternehmen viel dafür, informieren sie häufig und bieten interne sowie externe Weiterbildungsprogramme an. Gesundheitsschutz ist uns wichtig. Es ist ein gutes Zeichen, dass immer wieder Mitarbeitende, welche uns für eine andere Aufgabe verlassen haben, zu uns zurückkehren.

Autorin: Karin Spahn, Human Resources bei Robatech AG

  

  

More Stories

Top Arbeitgeber: Bio Partner Schweiz AG

Story

16/05/2022

Unternehmen

Top Arbeitgeber: Bio Partner Schweiz AG

Bio Partner Schweiz AG – für einen starken individuellen Biofachhandel! Bio Partner ist der führende Partner in der Schweizer Biowelt. Wir beliefern unsere Kunden mit einem Vollsortiment an Bioprodukten und ausgewählten Dienstleistungen. Die Entwicklung des Biofachhandels liegt uns am Herzen. Wir unterstützen Unternehmer im Biofachhandel mit Rat und Tat, damit sie sich im wachsenden Marktfeld etablieren und weiterentwickeln können. Um gute Standorte für den Biofachhandel zu erhalten und neue zu erschliessen, führen wir eigene Biofachgeschäfte in der ganzen Schweiz.

Top Arbeitgeber: Robatech AG

Story

16/02/2022

Unternehmen

Top Arbeitgeber: Robatech AG

Automatikmonteur:in ist ein relativ neuer Beruf mit coolen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung – genau richtig für dich, wenn du starke Leistungen in der Realschule hast oder die Sekundarschule absolvierst. Solange du gerne mit elektrischen oder mechanischen Teilen hantierst und Mathe und Physik liebst, bist du in dieser Ausbildung richtig.

Lebenswerte Region Brugg

Story

18/05/2022

Freizeit

Lebenswerte Region Brugg

Die Geschichte der Region Brugg lässt sich bis zu den Römern zurückverfolgen, auf dem Legionärspfad begeben sich Besucher*innen auf ihre Spuren. Entspannen lässt sich ideal in Schinznach, und das Schenkenbergertal bietet Interessantes und Genussvolles für Weinliebhaber*innen.

Ein Prosit auf den ersten Aargauer Biergenuss

Story

20/04/2022

Freizeit

Ein Prosit auf den ersten Aargauer Biergenuss

Die Aargauer Brauerei-Welt trifft sich am Freitag, 6. Mai zum ersten Biergenuss in der Eventhalle von Emil Frey Classics AG in Safenwil. 13 Brauereien laden zur Degustation und Verkostung des edlen Gerstensaftes ein. Gekürt wird das erste Aargauer Staatsbier.