Verein Work Life Aargau

Marietta Frey, Geschäftsführerin
c/o Aargau Services Standortförderung Kanton Aargau
Rain 53
5001 Aarau

Telefon +41 62 835 24 40
worklifeaargau@ag.ch





More Stories

Zementproduktion profitiert von viel praktischem Fachwissen

Story

29/09/2021

Interessen

Zementproduktion profitiert von viel praktischem Fachwissen

Die Aargauische Industrie- und Handelskammer (AIHK) hat erstmals eine «Nacht der Aargauer Wirtschaft» organisiert. Marietta Frey von Aargau Services erhielt mit 49 anderen Teilnehmenden einen exklusiven Einblick in die Jura-Cement-Fabrik in Möriken-Wildegg.

"Nacht der Aargauer Wirtschaft" - jetzt kostenloses Ticket buchen!

Story

11/08/2021

Unternehmen

"Nacht der Aargauer Wirtschaft" - jetzt kostenloses Ticket buchen!

Am 16. September 2021 findet erstmals die «Nacht der Aargauer Wirtschaft» statt. Im Rampenlicht des durch die AIHK organisierten Anlasses stehen 22 Aargauer Unternehmen, die für Besucherinnen und Besucher in den Abendstunden ihre Produktionsstätte öffnen und Einblick in ihre Tätigkeit geben. Ab sofort können Interessierte die kostenlosen Tickets für die elf verschiedenen Touren online buchen.

Lenzburg Seetal - Attraktiver Lebens- und Arbeitsraum an zentraler Lage

Story

27/10/2021

Interessen

Lenzburg Seetal - Attraktiver Lebens- und Arbeitsraum an zentraler Lage

Die Region Lenzburg Seetal ist dank ihrer landschaftlichen Schönheit, langen Geschichte und kulturellen Vielfalt ein idealer Lebensraum. Die zentrale Lage und wirtschaftsfreundliche Politik bieten Unternehmen perfekte Rahmenbedingungen. Deshalb hat sich hier eine dynamische Industrielandschaft entwickelt, welche der hiesigen Wohnbevölkerung eine Vielzahl hochwertiger Arbeitsplätze in unterschiedlichen Branchen bietet. Stets mit dem Menschen im Mittelpunkt, entwickelt der Gemeindeverband Lebensraum Lenzburg Seetal (LLS) Visionen, vernetzt Wissen und fördert Projekte, um die Region in Zukunft noch attraktiver zu machen.

Junge Talente auf spannende Business-Cases «losgelassen»

Story

29/09/2021

Interessen

Junge Talente auf spannende Business-Cases «losgelassen»

Die Neuausrichtung eines Industrieausrüsters, Freizeitangebote eines Bahnunternehmens für junge Zielgruppen, eine Plattform für Elektroschrott-Recycling: Solche und andere Business-Cases konnten Jungtalente im ersten Next.Entrepreneur Bootcamp in Baden bearbeiten. Auftraggeber waren reale Firmen mit tatsächlichen Herausforderungen die so auf vielversprechende Talente getroffen sind und sich so präsentieren konnten. Employer Branding as its best